Die HYPOXI-Vertriebsrechte in Australien wurden kürzlich von Fernwood Womens Health Clubs übernommen

[headline]

Fernwood betreibt in Australien 75 Gesundheits-, Fitness- und Wellnessclubs exklusiv für Frauen mit insgesamt mehr als 70.000 Mitgliedern.

Jeder Club ist speziell auf die Bedürfnisse von Frauen ausgerichtet, um diese zu unterstützen in allen Lebenslagen zu glänzen.
Von Kraft- und Gewichtstraining bis hin zu hochintensiven Workouts, Yoga, Pilates, Meditation, Ernährungscoaching und mehr – Fernwood Fitness unterstützt, in einem vielfältigen und angenehmen Ambiente, jede Frau sich fitter, stärker und gesünder zu fühlen.
„Unsere Übernahme von HYPOXI Australia ist ein echter Gewinn für jedes Fernwood Mitglied und großartig für unsere Zielgruppe“, sagte Eigentümerin und Fernwood-Geschäftsführerin und Gründerin Diana Williams.
„In der Fitnessbranche kann es schwierig sein, das Thema Gewichtsreduktion außerhalb von Ernährungs- und Bewegungsprogrammen anzusprechen, und HYPOXI ist dabei eine perfekte Ergänzung für unsere Standorte und den Fitnessroutinen unserer Fernwood-Mitglieder.“
Die HYPOXI-Methode war bereits vor der Übernahme in fünf Fernwood Clubs verfügbar, aber seit HYPOXI unter das Dach von Fernwood Fitness gebracht wurde, ist die nachgefragte Trainingsmethode als Investitionsmöglichkeit für Franchisenehmer viel einfacher zugänglich, um diese in ihren Clubs zu integrieren.
Die HYPOXI-Methode trägt dazu bei den Umsatz erheblich zu steigern, indem ungenutzte Flächen in Fitnesscentern zu speziellen Studios für die HYPOXI-Zielgruppe umfunktioniert werden. Das bringt nicht nur kommerziellen Erfolg, sondern steigert auch das Angebotsportfolio für die Mitgliedern jedes Clubs.

Corporate Communications

Peter Indinger
Tel.: +43 662 62983018
E-Mail: p.indinger@hypoxi.com

HYPOXI Produktions- und Vertriebs GmbH
Wildenhag 88
4881 Straß im Attergau
Österreich