TUI Cruises und HYPOXI weiten die Zusammenarbeit aus

[headline]

Reisen auf Kreuzfahrtschiffen boomt. TUI Cruises baut seine Flotte an Wohlfühlschiffen weiter aus und schon Anfang 2018 wird das neue Flaggschiff von TUI – natürlich wieder mit HYPOXI and Board – in See stechen.

Die HYPOXI-Methode kommt bei den Gästen gut an, was auch Pia Horn, Sports Manager bei TUI Cruises bestätigt:

„An Bord der Mein Schiff Flotte von TUI Cruises sind dank Premium Alles Inklusive-Konzept ein umfangreiches Speisen- und Getränkeangebot sowie eine große Auswahl an SPA & Sport Aktivitäten bereits im Preis mit inbegriffen. Hochwertige Zusatzangebote, wie die exklusive HYPOXI-Methode, runden das Angebot an Bord ab und stärken den Premium Anspruch, den wir an uns haben.“

Für die besonderen Anforderungen eines Kreuzfahrtunternehmens hat HYPOXI ein maßgeschneidertes Betreuungspaket für TUI Cruises entwickelt.

Dabei wird von der Planung und Anpassung der Systeme auf die besonderen räumlichen Gegebenheiten auf den Schiffen, über die Aus- und Weiterbildung der Crew Mitarbeiter aus dem Sport & Spa Bereich, bis hin zu einem auf die Routenplanung abgestimmten technischen Service und Wartungsintervall nichts dem Zufall überlassen.

Corporate Communications

Peter Indinger
Tel.: +43 662 62983018
E-Mail: p.indinger@hypoxi.com

HYPOXI Produktions- und Vertriebs GmbH
Bayernstraße 23
5071 Wals-Siezenheim
Österreich