HYPOXI-Methode: gezielte Figurformung ohne Diätwahn

[headline]

Fettpolster an den richtigen Stellen gezielt abbauen und gleichzeitig die Haut straffen – zwei Wünsche, die im Frühling Hochkonjunktur haben. Mit der HYPOXI-Methode können sie in Erfüllung gehen: Eine innovative Kombination aus Über- und Unterdruckbehandlung und effektivem Training fördert die Durchblutung und damit den Fettabbau sowie die Hautstraffung an den Problemzonen. Das Beste daran: Die Methode ist auch für Sportmuffel geeignet.

Neben Frühlingsgefühlen werden mit den ersten Sonnenstrahlen auch so manche Zweifel laut: Mit schlechtem Gewissen erinnert sich Frau an die Advents- und Weihnachtszeit, in der genussvoll geschlemmt wurde. Dann werden sofort gute Vorsätze gefasst und immer neue Diät-Methoden verheißen beeindruckende Erfolge in kürzester Zeit. Doch Vorsicht: Die Euphorie über die verlorenen Kilos ist schnell verflogen, denn die meisten Diäten helfen nur vorrübergehend und enden mit einem Jojo-Effekt. Viel mehr noch: Crash-Diäten können sich sofort negativ auf den Fettstoffwechsel und somit auf den Fettabbau auswirken.

HYPOXI stellt sich bewusst gegen den Diätwahn und ermöglicht eine gezielte Figurformung bei einer ausgewogenen, reichhaltigen und gesunden Ernährung. Vier verschiedene HYPOXI-Geräte bieten für jede Problemzone die richtige, individuelle und natürliche Lösung. Möglich macht dies der Druckwechsel, der gezielt auf die Problemzonen Hüfte, Bauch, Po und Oberschenkel wirkt und die Durchblutung in den sonst eher schlecht durchbluteten Körperregionen fördert. Der Fettstoffwechsel wird in der gewünschten Region somit stärker angeregt. Die Fettsäuren werden schnell und effektiv über den Blutkreislauf abtransportiert und verbrannt. Kombiniert wird diese natürliche Art der Durchblutungsförderung mit einem moderaten Fettverbrennungstraining, das aber selbst Sportmuffel nicht ins Schwitzen bringt.

Angeboten wird das HYPOXI-Training in autorisierten HYPOXI-Studios. Der Zeitaufwand hält sich in Grenzen: Nach ein bis drei Monaten HYPOXI-Training mit jeweils drei Einheiten à 30 Minuten pro Woche wird nicht nur eine nachhaltige Umfangreduktion an den Problemzonen erreicht, sondern auch das Bindegewebe gestärkt, die Haut gestrafft und Cellulite deutlich gemildert. Ein zentraler Bestandteil der HYPOXI-Methode ist die intensive, persönliche Beratung und Betreuung durch ausgebildete HYPOXI-Coaches. Je nach Veranlagung und Zielsetzung der Kunden werden individuelle Trainingspläne erstellt.

Darüber hinaus geben die Coaches auch Tipps und Anregungen für eine gesunde und regelmäßige Ernährung – eine wichtige Voraussetzung für eine nachhaltige Figurformung.

Corporate Communications

Peter Indinger
Tel.: +43 662 62983018
E-Mail: p.indinger@hypoxi.com

HYPOXI Produktions- und Vertriebs GmbH
Bayernstraße 23
5071 Wals-Siezenheim
Österreich