HYPOXI in Australien

[headline]

HYPOXI Australia eröffnete 2005 das erste Studio in Sydney. Die gesundheits- und imagebewussten Australier nahmen das Konzept mit ganzem Herzen an. Das Netzwerk ist bis heute auf über 80 Studios, verteilt auf fünf Staaten, angewachsen. HYPOXI Australia feierte 2015 stolz sein zehnjähriges Bestehen.

Die HYPOXI-Methode wird von Kunden als die perfekte Ergänzung zu Ihrem Fitnesstraining gesehen. Sie zielt auf jene hartnäckigen „Pölsterchen“ ab, die gegen herkömmliches Training weitestgehend resistent sind.

2014 wurde HYPOXI Australia von einem der größten Unternehmen im Bereich Freizeit und Fitness übernommen, die erfolgreiche, ASX-gelistete Ardent Leisure Group. HYPOXI Australia ist somit in der Division der „Goodlife Health Clubs“ Gruppe, dem australischen Marktführer in der Fitnessindustrie. Goodlife hat mittlerweile zwölf HYPOXI-Studios in seinen Gesundheitsclubs integriert und plant die Erweiterung seiner HYPOXI „Club im Club“ Studios.

Das „Club im Club“-Konzept bietet den Kunden personalisierte HYPOXI-Programme samt Coaching an sowie gleichzeitig Eintritt zu erweiterten und ergänzenden Leistungen, wie Fitnesskurse und Personal Training. Durch die Umgestaltung von bisher wenig genutzten Flächen in eine HYPOXI-Area, konnte HYPOXI Australia die Umsätze pro Quadratmeter in den Goodlife Studios signifikant erhöhen und so ein erfolgreiches und profitables Businessmodell für Goodlife generieren.

Das Studio-Netzwerk von HYPOXI Australia beinhaltet auch über 60 unabhängig geführte Lizenz- oder Franchise-Studios und ist somit weltweit das größte Netzwerk autorisierter HYPOXI-Studios.

Kürzlich hat HYPOXI Australia die Vermarktungsrechte für HYPOXI in den USA erworben und sein Flagship-Studio in Scottsdale, Arizona, im Oktober 2015 eröffnet.

 

Ihr Weg zum eigenen autorisierten HYPOXI-Studio.